StartseiteHomöopathieKinderFrauenMännerhausärztliche BetreuungAllgemeinMedizinMagen DarmAtemwege InfekteAllergien Hashimoto AIEOrthopädieKrebsNeurologiePsycheHautErnährungEntgiftung"Abnehmen"Medizinkritik

Allgemein:

Startseite

FRAGEBOGEN

KONTAKT / Terminvereinbarungen

Wie Sie in die Praxis finden/ROUTEnplanung

MERKBLATT FÜR PATIENTEN - BITTE LESEN

VITA

Berühmte Befürworter der Homöopathie

200 Jahre Geschichte der Homöopathie weltweit

Kosten

Hypnose

Sitemap - alle Seiten im Überblick

Impressum

meine Fortbildungen

Termine werden nur nach telefonischer Vereinbarung vergeben.

Telefon: 0172 20 53 845
Jetzt auch als WhatsApp Videoanruf möglich

Hierrüber bin ich etwa von etwa 10.00 bis 19.00 erreichbar.

Wenn ich in einer Behandlung bin oder am Abend oder Wochenende nicht erreichbar bin, hinterlassen Sie mir bitte auf meinem Anrufbeantworter eine Nachricht mit Ihrem Namen, ihrer Telefonnummer und gegebenenfalls den Grund Ihres Anrufs, damit ich Sie umgehend zurückrufen kann.

Bei akuten Erkrankungen sind Praxistermine auch kurzfristig möglich - Hausbesuche sind generell möglich.

Gesetzlich Versicherte: in meiner Praxis sind nach wie vor zwischen 70 und 80 %* der Patienten Kassenpatienten, die ihre Behandlung selbst finanzieren. Diese erhalten von mir eine Privatrechnung, da ich privatärztlich tätig bin. Andere Kassenpatienten haben eine Zusatzversicherungen zur gesetzlichen Versicherung abgeschlossen. Diese Patienten bringen bitte Ihren Vertrag mit in die Praxis. Ich habe die Möglichkeit nicht nur nach der Gebührenordnung für Ärzte abzurechnen, sondern wenn notwendig auch nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker.
*einschließlich der Zusatzversicherten

Private Krankenversicherungen und Beihilfestellen begleichen die Kosten für die Erstanamnese, die Folgekonsultationen und für telefonische Beratungen in der Regel vollständig.
Falls ihre Versicherung einmal den einen mehr als 2,3 fachen Satz nicht begleichen sollte, wenden sie sich vertrauensvoll an mich oder auch an www.pkv-ombudsmann.de .

Für Fragen bezüglich der Abrechnungsmodalitäten oder Versicherungen stehe ich Ihnen auch vor der Erstberatung zur Verfügung.

Generell gilt: eine Absage sollte nur in dringenden Notfällen und spätestens 24 Stunden vor der Behandlung erfolgen. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine müssen leider privat in Rechnung gestellt werden (Mindestzeit einer Erstanamnese: eine Stunde, einer Folgekonsultation: 30 Minuten).

Weiteres zum Thema » "Kosten der Behandlung"


Ich freue mich über Ihren Terminwunsch: 0172 / 20 53 845