StartseiteHomöopathieKinderFrauenMännerhausärztliche BetreuungAllgemeinMedizinMagen DarmAtemwege InfekteAllergien Hashimoto AIEOrthopädieKrebsNeurologiePsycheHautErnährungEntgiftung"Abnehmen"Medizinkritik

Homöopathie:

Computer-Repertorisation

Homöopathie mit System

Homöopathie kurz und bündig erklärt

Wie läuft eine homöopathische Behandlung ab?

ausführlicher, in Fragen und Antworten

Chronische Erkrankungen

Akute Erkrankungen

Belege der Wirksamkeit der Homöopathie

Heilungshindernisse

Selbstbehandlung

Pseudohomöopathie

323 Arzneimittelbilder

Differentialdiagnosen

Homöopathie benötigt keine Tierversuche

nur eine Placebo-Therapie?

Arzneimittelprüfung und Kunstkrankheit

Links und Literatur

für Kollegen

Kliniken für Homöopathie

Spezialisierungen in der Homöopathie?

das Ähnlichkeitsprinzip

Lagerung homöopathischer Mittel

für Kollegen:

berühmte homöopathische Ärzte

Links zu Videos

Links für Kollegen

Wiederholung von Arzneimitteln nach Hering

Literatur

Software

split dose schema

Allgemein:

Startseite

FRAGEBOGEN

KONTAKT / Terminvereinbarungen

Wie Sie in die Praxis finden/ROUTEnplanung

MERKBLATT FÜR PATIENTEN - BITTE LESEN

VITA

Berühmte Befürworter der Homöopathie

200 Jahre Geschichte der Homöopathie weltweit

Kosten

Hypnose

Sitemap - alle Seiten im Überblick

Impressum

meine Fortbildungen


Ich habe seit den 80er Jahren mit Synthesis / radar (bislang eine etwa 7000 Euro Investition) gearbeitet und bin es nun endgültig leid. Glauben Sie nicht den Werbeversprechungen immer neuer "Verbesserungen". Kostet nur Geld und viel verlorene Zeit bei frustrierten Versuche Support zu erhalten oder unnötige Designänderungen von jeder neuen Version zur nächsten. Mit "opus" habe ich 2012 ein Programm bezahlt das vielleicht erst in 2014 in der angekündigten Form ausgeliefert und dann nur vergleichbar ist mit der letzten Version (offen, alte Patientendaten integrierbar, etc, alte eigene Einträge integrierbar, etc.). Statt dessen sind die ganzen Funktionen wo anders versteckt worden. Man legt es darauf an Kunden zu verlieren. Ich bin in Berlin dem Chef von radar begegnet - was für ein Unterschied zum Erfinder von Sesam! Die radar Leute habe soch leider auch mit dem Herausgeber vom Complet 2001 zerstritten. Die Complet Version unter Radar ist deshalb inzwischen kleiner als halb so groß wie die unter sesam, da auf dem stand von 2002, kurz vor dem Bruch.

Sesam dagegen hat mehr als doppelt so viele Einträge wie Synthesis und ist von Homöopathen für Homöopathen und wesentlich güsntiger zu erwerben.

Ich kann Autoren verstehen, die Radar kein Copyright geben, wenn radar sich überhaupt die Mühe macht diese zu erstehen. Radar begnügt sich damit den Autor in die Liste zu nehmen und nur minimal in die Rubriken einzuarbeiten. Der bewährte Roger Morrison ist kaum eingearbeitet, auch seine über 20 Jahren alte Daten nicht. Im Complet unter Sesam können sie genau nachlesen wie viele Einträge von jedem Autor tatsächlich eingearbeit sind und damit sogar » eine Rangliste erstellen.

Das beste Repertorium Complet 2013 unter sesam: www.sesam-homoeopathie.com/index.php?siteID=40

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1568.


Ich freue mich über Ihren Terminwunsch: 0172 / 20 53 845