StartseiteHomöopathieKinderFrauenMännerhausärztliche BetreuungAllgemeinMedizinMagen DarmAtemwege InfekteAllergien Hashimoto AIEOrthopädieKrebsNeurologiePsycheHautErnährungEntgiftungGewichtskontrolleMedizinkritik

hausärztliche Betreuung:

Labormedizin

Vorsorgeuntersuchungen

Hypnose

Coaching / Arbeitsstörungen

Osteopathie / Craniosakraltherapie / Rolfing

Notfall-Telefonnummern / Links

Naturheilverfahren

Links für Patienten

Links für Kollegen

Allgemein Nützliches

Gästebuch

Gesundheit

zu viele Impfungen

Fragebogen

Kosten

Allgemein:

Startseite

FRAGEBOGEN

KONTAKT / Terminvereinbarungen

Wie Sie in die Praxis finden/ROUTEnplanung

MERKBLATT FÜR PATIENTEN - BITTE LESEN

VITA / Biographie

Berühmte Befürworter der Homöopathie

200 Jahre Geschichte der Homöopathie weltweit

Kosten

Hypnose

Sitemap - alle Seiten im Überblick

Impressum

meine Fortbildungen

Der therapeutische Schwerpunkt in meiner Praxis liegt in der Verbindung besonderer naturheilkundlicher Behandlungsmethoden und fundierter Schulmedizin.
Die klassische Homöopathie mit Einzelmittelgaben stellt hierbei einen wesentlichen Teil des Therapiespektrums dar. Daher bin ich Privatarzt (mit 80 % "Kassenpatienten, die selbst zahlen)
"Kassenärzte" haben sich vertraglich verpflichtet in der 7-Minuten-Medizin mit zu machen (die 7 Minuten wurden durch neue Untersuchungen bestätigt. Es kommt im Durchschnitt nach wenigen Minuten zu einer Verschreibung von Antidepressiva, Antibiotika, etc).
Das Wartezimmer ist voll, weil nicht genug Ärzte im Bezirk zugelassen werden. So kommt es leider zu "Pillenschleuderpraxen in 40 % der Praxen", so Prof. Dr. Glaeske, Pharmakologe, Gesundheitswissenschaftler, Uni Bremen (viele TV- Auftritte). Und vielen chronisch Kranken.
Eine Homöopathie nach der Gebührenordnung für Ärzte ("eine Stunde mindestens für das homöopathische Erstgespräch") ist in diesem zeitlichen Rahmen nicht möglich und auch nach der amtlichen Gebührenordnung nicht zulässig. In weniger als einer Stunde zu einer guten Verschreibung zu kommen führt nur zu "Globulie-Schleuderpraxen", was den Apotheker vor Ort sicher freut und diesen Ärzten Patienten "zuweist" oder die Miete für die Praxis nicht erhöht.
Viele "Ärztehäuser" an prominenten Ecken unserer Städte haben im Erdgeschoss einen Apotheker, der der Vermieter der Ärzte ist, ... Der Apotheker liebt natürlich Viel-Verschreiber...
Schon vor 150 Jahren gab es deshalb immer schon heftige Konflikte zwischen Apothekern mit dem Arzt für Homöopathie vor Ort, der nicht viel verschreibt oder fast gar nicht oder viele Medikamente von bislang guten Kunden des Apothekers einsparen kann ("Heilung").
Aus diesem historischen Grund dürfen wir einen "Praxisbedarf" von Globulie haben, mit dem wir die meisten Behandlungen betreiben.

Die genaue Analyse eines neuen Patienten oder einer neuen Erkrankung wird in der Homöopathie in der 3-Jahresausbildung für Ärzte (mit Prüfung vor der Ärztekammer) ausführlich trainiert.

Ob ich konventionell oder homöopathisch behandle entscheide ich ausschließlich am Wohl des Patienten.

Für Sie treffe ich die Wahl der am besten geeigneten homöopathischen Therapie, aber auch
einer für Sie passenden » Ernährungs- und Gesundheitsplanung oder einer eventuellen » Entgiftung.

Nach Wunsch können Ihnen Möglichkeiten, Vorgänge und Wirkungsweisen verständlich erläutert werden.
Weitere Leistungen:
Paarberatung
berufliches Coaching (mit Rechnung für das Finanzamt)
Nachsorge nach chirurgischen Eingriffen, nach einer Chemotherapie (oder Vorbereitung)
Vorbereitung vor einer Impfung, Beratung, Folgen von Impfungen oder anderer Behandlungen
Reduktion einer ärztlich verordneten oder eigenen Medikation
Heilpraktikerleistungen, Darmsanierung, Heilfasten, Gewichtsreduktion, Raucherentwöhnung, Entgiftung, Ausleitung,
Amalgam – Problematik und – "Amalgamausleitung"
Die für Sie passenden Bewegungs- und Ernährungstips erhalten Sie während Ihrer Behandlung
Psychophysiognomische Beratung, Körper- und Gesichtsformendeutung zur Erkennung der eigenen Fähigkeiten und Schwächen nach W. Castrian

Psychologische Beratung in schwierigen Lebenslagen und Streßsituationen


Hausbesuche, ebenso Wochenend- und Feiertagsdienste

In Not- und Bedarfsfällen steht Ihnen natürlich die telefonische Beratung zur Verfügung:
Laut amtlicher Gebührenordnung für Ärzte:
Beratung, telefonisch:
Entweder Ziffer 1 der GOÄ
je nach Länge gestaffelt:
4,66 Euro; 10,72 Euro; 16,31 Euro;
oder
"Beratung, telefonisch", Ziffer 3: je nach Länge 8,74 Euro; 20,11 Euro; 30,53 Euro, ... etc.


Für akute Fälle halte ich Ihnen Arzneien in der Praxis verfügbar

Notwendige klinische Untersuchungen werden von meiner Praxis aus veranlaßt

Eine Weiterführung Ihrer schulmedizinischen Behandlung im Anfang ist meine übliche Vorgehensweise.

Auch da sie manchmal zu Beginn einer homöopathischen Therapie nicht sofort geändert werden sollte, sondern erst nach einer Verbesserung ihrer Gesundheit und einem klaren Ansprechen auf die homöopathischen Arzneimittel.

Welche Medikamente Sie beibehalten sollten und welche Sie absetzen können, können wir im individuellen Gespräch klären.

Zu meinem Angebot gehören auch Hausbesuche. Des weiteren natürlich Krankschreibungen, Atteste, Gutachten, telefonische Beratung, usw.

Am meisten Sinn macht eine kontinuierliche Behandlung der Patienten.
Wie bei einer Impfung, die nach einer nur einmaligen Injektion nur kurzzeitig einen meßbaren Impftiter (die gewollten Immunreaktion) ergibt, muss auch das Homöopathika in individuellem Abstand, Dosierung und Potenz nach ein paar Monaten oder Wochen wiederholt werden, damit Rückfalle bewältigt werden und die Behandlung letztlich nachhaltig eine Beschwerdenfreiheit erhält.

Die Homöopathie eignet sich daher hervorragend für eine kontinuierliche Begleitung/ Betreuung der Patienten und ist ebenso gut als Familienmedizin geeignet, da sich aus der Behandlung eines Familienmitglieds manchmal auf die Therapie der anderen schließen läßt. Manchmal erhalten die Familienmitglieder ähnlich Mittel (Arzneifamilien).
Zudem ergibt erst eine gemeinsame Behandlung in einigen Fällen eine dauernde Rückfallfreiheit.

» Coaching

Links für Patienten

Recherchen » zu jedem deutschen Pflegeheim (13.000) . Daten und Informationen.

Da ich voll approbierter Arzt bin, betreue ich Sie auch mit meinem vollständigen Wissen als "Schulmediziner".
Dennoch hier einige kritische Anmerkungen meinerseits zur "Schulmedizin":
» Medizinapparat
Berufspolitisches
Kritisches zum Medizinbetrieb

Warum werden Schilddrüsenpräparate in Deutschland doppelt so oft verschrieben wie in Frankreich? Und warum doppelt so viele OP´s wie beispielsweise Gallenblasen-OP´s wie in Österreich gemacht? Warum deutlich mehr Gebärmutter-OP´s?

---------------------------
Zitrussäuren und Milch bitte nicht zusammen mit Medikamenten einnehmen. Sogar Mineralwasser, grüner Tee und Kaffee kann stören. Marcumar nicht mit Cranberrys.
Am besten (falls nicht anderes angegeben) kurz vor dem Essen (30 Minuten) im Stehen mit viel Wasser (aus der Leitung) einnehmen.
Osteoporosemittel nicht mit calciumarmen Mineralwasser einnehmen !

» Labormedizin Ich biete die vollständigen ärztlichen Laborleistungen an. Recht oft stelle ich im medizinischen Labor bei meinen Patienten einen Vitalstoffmangel fest, der aber leicht ausgeglichen werden kann. Die Untersuchung wird durch die privaten Krankenkassen übernommen. Siehe hierzu auch "Ernährungsmedizin" Leber-, Nieren- und Stoffwechselparameter, wie Schilddrüsenwerte oder (Fett-)stoffwechselwert...

» Vorsorgeuntersuchungen Meine Empfehlung: die wdr-quarks-Sendung vom März 2014: " Wem nützt die Krebsvorsorge ? " warf ein Licht auf die systematische Unehrlichkeit medizinischer Beratungen zu dem Thema. Eine weitere Fernsehsendung formulierte schon im Titel warum es geht: "Wenn Vorsorge krank macht". Hier ging es auch ausführlich um Mammographien, die dank der SPD-Gesundheitministern-AD Ulla Schmidt flächendeckend ...

» Hypnose Ich bin ärztlicher ausgebildeter Hypnotherapeut und unter anderem durch Dr. Walter Bongartz in Lindau ausgebildet worden, Präsident der Gesellschaft für Hypnose (weltweite Dachorganisation aller Ärzte für Hypnose) . Er lehrt an der Uni Konstanz. Leider sind eine Menge unseriöser und komplett unausgebildeteter (ohne Heilpraktikerzulassung) "Therapeuten" "auf dem Markt" - teilweise vom Arbeitsa...

» Coaching / Arbeitsstörungen Coaching, Arbeitstörungen: Da ich ganzheitlich arbeite kommen immer wieder Arbeitsstörungen der unterschiedlichsten Art und Coachingfragen zu Wort. Unter Umständen kann ich Ihre Privatrechnung so gestalten, das das Finanzamt die Kosten als Coaching anerkennt. Beim "normalen" Coaching stellt der Klient sich folgende Fragen: Wie kann ich meine Mitte stärken und in ihr ruhen? Wie schaffe ich...

» Osteopathie / Craniosakraltherapie / Rolfing Ich bin übrigens auch staatlich geprüfter Physiotherapeut, nicht nur Arzt. Hinter Rückenschmerzen können sich verschiedene Erkankungen verbergen. In vielen Fällen ist die Homöopathie hilfreich: Liegt ein ängstliches "die Schulter hochziehen" vor oder fällt ein gebeugter Rücken auf (Unterwerfung unter wen?), geht oder ist der Patient "zurück - haltend", auf-recht oder auf-richtig? Ist er l...

» Notfall-Telefonnummern / Links Bei Vergiftungen: 0228-19240 nicht kostenpflichtig www.meb.uni-bonn.de/giftzentrale Lebensbedrohliche Zustände: Notarzt / Rettungswagen / Feuerwehr: 112 Nicht lebensbedrohliche Situationen: "Ärztlicher Notdienst" für 116117 , neue Nummer der niedergelassenen Ärzte für ganz Deutschland. Nach Dienstschluss der Praxen erfolgt im Notfall ein Hausbesuch. alternativ, die lokale Nummer, jetzt l...

» Naturheilverfahren Seit den 80er Jahren bin ich in den unterschiedlichsten Naturheilverfahren ausgebildet. Die klassische Homöopathie darf vom Arzt erst nach einer dreijährigen Ausbildung auf seinem Arztschild erwähnt werden. Ich habe solche Ärzte mit dem Ärzte - Team im Rheinland ausbilden dürfen. Andere Verfahren der Naturheilkunde (wie die Kräuterheilkunde) wende ich jedoch nur begleitend an, denn die Homöopa...

» Links für Patienten Arzneimittel bestellen bei Remedia.com Einzelne Homöopathen: Kollegen in Deutschland, die ich empfehlen möchte: www.praxisgerats.de : Insbesondere was dort unter "psychiatrischer Homöopathie" und "Homöopathie" steht. Etwa wie wichtig das Erkennen der individuellen Reaktion ist. Ein kompetenter Kollege im Saarland, HP, Karl-Josef Müller: www.homoeopathie-zweibruecken.de Dr. med. Thoma...

» Links für Kollegen www.arznei-telegramm.de www.who.int Essstörungen: www.lebenshungrig.de Selbsthilfegruppen in Köln / NRW: selbsthilfenetz.de Medizinisches Lexikon: www.gesundheit.de/roche (links kleines Feld, unterhalb von Suche) www.rote-liste.de Medizinische Zeitschriften: Ärzte-Zeitung Arzneitelegramm Deutsches Ärzteblatt Münchener Medizinische Wochenschrift Nature New England Journal of Medicin Science ...

» Allgemein Nützliches www.telefonbuch.de auch mit den "gelben Seiten", siehe dort auch "Ärzte, Homöopathie" cylex-Telefonbuch Branchenbuch www.portokalkulator.de www.amnesty.de www.hrw.org/german (human rights watch) Verkehr: www.kvb-koeln.de www.bahn.de; www.autobahn.nrw.de Staudichte; www.map24.de Karten und Routenbeschreibung; www.stadtplandienst.de www.map24.de Karten und Routenbeschreibung; www.stadt...

» Gästebuch TRAGEN SIE SICH BITTE IN MEIN NEUES GÄSTEBUCH EIN: Hierzu müssen Sie an das untere Ende der Seite scrollen. Sie können sich auch vollständig anonym eintragen mit besucher@besucher.de als Ihre Email. Leider musste ich das Gästebuch am 7.2.2017 wiederherstellen, weshalb das vermerkte Datum das Datum der Wiederherstellung ist.

» Gesundheit ihre Schwangerschaft; ihr Kinderwunsch; Sexualmedizin, Arbeitstörungen, Coaching; Ernährungsberatung

» zu viele Impfungen Thema Impfen: Veranstaltungen zum Thema unter: www.impfkritik.de/veranstaltungen Auch die Stammtische ( im ganzen Bundesgebiet) sind hier zu finden. Eine Seite von Eltern: www.IMPFormier-dich.de Sie als Eltern entscheiden, ob ihr Kind geimpft wird. Sie können natürlich auch mit einem geimpften Kind in eine homöopathische Behandlung kommen. Falls ihr Arbeitgeber / ihr Reiseland / der Kinder...

» Fragebogen Der Fragebogen ist bitte NICHT VOR dem ersten Gespräch zu lesen oder zu benutzen, sondern erst als Ergänzung NACH der ersten Konsultation oder auf meine Anregung hin. Das erste Gespräch ist ein so genanntes spontanes Gespräch, wo Sie gerne so sprechen sollen, wie es Ihnen spontan in den Sinn kommt, also ohne besondere zeitliche Anordnung oder Auflistung von Diagnosen. Vielleicht wollen Sie d...

» Kosten Bezüglich der Kosten selbst können Sie im jeweiligen Link nachlesen: # Kassenpatienten stellen auch bei mir die Mehrheit der Patienten dar. Lesen Sie auch unter "Qualitätshomöopathie". # Kassenpatienten mit einer Zusatzversicherung # Privatpatienten, Vielleicht wünschen Sie eine vorzeitig gestellte Rechnung oder eine Information zu der Höhe der aufgelaufenen Kosten. Ärzte dürfen laut der...


Ich freue mich über Ihren Terminwunsch: 0172 / 20 53 845