StartseiteHomöopathieKinderFrauenMännerhausärztliche BetreuungAllgemeinMedizinMagen DarmAtemwege InfekteAllergien Hashimoto AIEOrthopädieKrebsNeurologiePsycheHautErnährungEntgiftungGewichtskontrolleMedizinkritik

hausärztliche Betreuung:

Labormedizin

Vorsorgeuntersuchungen

Hypnose

Coaching / Arbeitsstörungen

Osteopathie / Craniosakraltherapie / Rolfing

Notfall-Telefonnummern / Links

Naturheilverfahren

Links für Patienten

Links für Kollegen

Allgemein Nützliches

Gästebuch

Gesundheit

zu viele Impfungen

Fragebogen

Kosten

Hypnose:

Raucherentwöhnung

Die großen Irrtümer über Hypnose

positive Sätze

Suggestionen

Allgemein:

Startseite

FRAGEBOGEN

KONTAKT / Terminvereinbarungen

Wie Sie in die Praxis finden/ROUTEnplanung

MERKBLATT FÜR PATIENTEN - BITTE LESEN

VITA / Biographie

Berühmte Befürworter der Homöopathie

200 Jahre Geschichte der Homöopathie weltweit

Kosten

Hypnose

Sitemap - alle Seiten im Überblick

Impressum

meine Fortbildungen

Ich bin ärztlicher ausgebildeter Hypnotherapeut und unter anderem durch Dr. Walter Bongartz in Lindau ausgebildet worden, Präsident der Gesellschaft für Hypnose (weltweite Dachorganisation aller Ärzte für Hypnose) .
Er lehrt an der Uni Konstanz.
Leider sind eine Menge unseriöser Therapeuten "auf dem Markt".

Mit der Kernspinresonanztomographie (MRT) und er Elektroenzephalographie (EEG) wurden hirnphysiologische Korrelate von Trance-Zuständen klar nachgewiesen. Bereits wenige Sitzungen können eine deutliche Veränderung bewirken; entsprechend vielseitig werden die Hypnose und ihre Techniken in der Therapie eingesetzt.

Der Einsatz der Hypnose in der Medizin und in der Psychotherapie ist gesetzlich geregelt. Die Hypnose gehört zu den von Krankenkassen anerkannten Leistungen.

Hypnose kann eingesetzt werden zur Behandlung von chronischen Schmerzen, von Schlafstörungen, Depressionen, Suchtkrankheiten, Sprechstörungen sowie zur Steigerung des Selbstwertgefühls und nicht zuletzt zum Stressabbau, da sie ja eines der anerkannten Entspannungsverfahren ist.

Wollen Sie ihr Gewicht reduzieren oder Ihre Essgewohnheiten ändern?

Prüfungen mit weniger Stress und mehr Konzentration bewältigen, sowie mehr Erfolg haben?

Ich wähle Ihre Suggestionen speziell ganz gezielt für Sie aus. So kommen meine Patienten zu mehr Selbstbewußtsein, Mut, Souveränität und leben ihr "eigenes" Leben.

Leiden Sie unter Angst beim Fliegen oder in engen Räumen oder vor der Behandlung beim Zahnarzt?

Oder wollen ein blockiertes Gedächtnis reaktivieren?

Medizinische Hypnose ist ebenfalls hilfreich bei
» Raucherentwöhnung,
zur » Gewichtsreduktion,
bei
» Depressionen, Angsterkrankungen,
zur
» Geburtsvorbereitung, ...

Die Hypnose kann im Rahmen der Gewichtsreduktion durch Suggestionen an Ihr Unterbewusstsein folgendermaßen helfen:
# gesünderes Essverhalten im Alltag
# Verbessertes Bewegungsverhalten
# Natürliche Stoffwechselprozesse werden unterstützt
# Der innere Schweinehund lernt seinen Meister oder seine Meisterin kennen
# Emotionale Gründe für das Übergewicht werden beseitigt
# Wiederfinden von Selbstliebe und Respekt seinem Körper gegenüber
# Aktivierung der Fettverbrennung im Schlaf
# Harmonischeres Sexualleben
# Besserer Umgang mit Frustration, Stress und körperlichen Beschwerden
--------------------------

Eine erfolgreiche Hypnosetherapie ist immer eine Hypnose in Selbstbestimmung. Sie dürfen sich vorstellen, daß sie wie in einem Selbstgespräch stattfindet. Und dabei ist der Therapeut der modernen, wissenschaftlichen, selbstorganisatorischen Hypnose derjenige, der mit seinem fachlichen Know-how diese innere Gesprächsführung moderiert.

So verstehen Sie, daß Sie in der Hypnose mit Ihrer wachen Wahrnehmung beteiligt sind und sich auch anschließend an das Erlebte erinnern.

Sie können sich die therapeutische Trance als einen veränderten Bewußtseinszustand vorstellen, in dem eine Aufmerksamkeitsverschiebung stattfindet. Der Trancezustand ist vergleichbar mit einer Tagträumerei. Und während Sie die Kontrolle über die Realität behalten, gewinnen Sie gleichzeitig ein Mehr an Kontrolle über Ihr Unbewußtes.
--------------------------------

Die Affirmationen/Suggestionen für die Hypnose/Trance/Entspannungssitzung, die Sie von mir erhalten und mit mir erarbeiten können Sie unterschiedlich weiter nutzen:

* auswendig lernen

* sich abfragen lassen

* im Auto an der Ampel erinnern

* auf einen Zettel schreiben

* in belastenden Situationen - auch unterwegs - dabei haben und sich vorlesen

* vor dem Schlafengehen in ein Gebet aufnehmen

* auf dem Display ihres Handys einrichten, damit Sie es immer, wenn Sie es einschalten lesen können

* singen

* sich selbst per E-Mail schicken

* wieder und wieder aufschreiben, per Hand oder am Computer

* aufnehmen und anhören

* auf ein T-Shirt drucken lassen

* auf den Bildschirmschoner platzieren

* als Gutenachtgeschichte verpacken
(ein mehr allgemeines Beispiel: „Liebevoll lasse ich den Tag hinter mir und gleite in einen tiefen, gesunden und erholsamen Schlaf, in der Gewissheit, dass der morgige Tag für sich selbst sorgen wird)


Wir sprechen kurze lebensbejahende Sätze in regelmäßiger Wiederholung.
Wir nutzen die Kraft positiver Worte und richten unsere Gedanken absichtsvoll auf unser Ziel.
Während wir sprechen, tun wir so, als ob das Ziel schon erreicht sei.
Wir sprechen in der Gegenwartsform – das bedeutet, wir sind ganz präsent im Hier und Jetzt.
Wir nehmen in unserer Vorstellung den Erfolg bereits vorweg.
Affirmationen wirken ganzheitlich, sie beziehen Bewusstes und Unbewusstes ein.

Das wiederholte Sprechen von Affirmationen gehört zu den Verfahren der Autosuggestion.
Die Wiederholung der Worte, das Entwickeln einer Vision, einer emotionalen Verbindung mit dem Ziel und ein stimmiges Körpergefühl wirken zusammen.
----------------------

Ich arbeite nach
Prof. Tepperwein, ehemals Bergisch Gladbach; hat mich in der Jugend schon inspiriert;
das gleiche gilt für Rüdiger Dalke (Krankheit als Sprache der Seele und viele andere Bücher bzw. Kurse).

Seit 10 Jahren ist mir Louise L. Hay eine Quelle der Inspiration ("Gesund sein"; "Gesundheit für Körper und Seele", etc. )

Gunter Schmidt, Bernhard Trenkle, Walter Bongartz, Eberhard Wilke, Milton Erikson, E. und S. Rossi, ...

Zu » weiteren Fortbildungen, die für meine Praxis nützlich waren.



Die Fähigkeit zur Trance ist angeboren, jeder hat sie. Aber auch wenn der Schritt zur Hypnose somit ganz einfach ist, ist die Hypnosetherapie dennoch keine Methode, die für jeden geeignet ist. Das muß im Laufe der ersten Sitzung geklärt werden.

Das Unbewußte ist eine starke Kraft, die Ihren tiefsten und ureigenen Interessen dient, seine Botschaften und Wünsche haben immer einen sinnvollen Grund. Die Hypnosetherapie ist nur erfolgreich, wenn diese Wünsche in Ihrem Interesse respektvoll behandelt werden. Daher stimme ich die jeweiligen Schritte und auch das Tempo der Therapie sowohl mit Ihnen, als auch mit Ihrem Unbewußten ab.

So haben Sie von Anfang an die Sicherheit, den richtigen Lösungsweg eingeschlagen zu haben.

Und genau darin besteht eine Chance für eine positive Veränderung!

Für weitergehende Informationen sprechen Sie mich bitte an!

Nach Möglichkeit wende ich die Hypnose nach der ersten Gabe und Wirkung eines homöopathischen Mittels an. Der Inhalt der Suggestionen ergibt sich aus dem schon geführten Gespräch und aus der Bestätigung durch die unmittelbare und oft überraschend zeitnahe Wirkung des Mittels.

Sie können auch unter » Schwangerschaft über Hypnobirthing und Rebirthing nachlesen.

Showhypnose ist zum Beispiel in den skandinavischen Ländern und England mit Recht verboten worden, nachdem es gab zahllose Selbstmorde und Psychosen nach einer Teilnahme gab.
Ursachen: Verhöhnung, mangelnde Rückführung, gezielte Auswahl der Probanden.

Hierzulande breiten sich unkundige Laien (selbstverständlich ohne Heilerlaubnis) aus, die sogar über das Telefon oder über das Internet ihre "Kunden" mit einem Heilversprechen geschickt in Trance versetzen. Was passiert, wenn dem "Kunden" der Hörer aus der Hand fällt?

Es ist ein bekanntes Phänomen, dass sich gerade "ich-schwache" Patienten hier melden, Patienten, die damit eh besonders gefährdet sind.
Derartige "Anbieter" sind mir persönlich bekannt.
Daher weiß ich von mehreren Fällen, dass diese sogar mit öffentlichen Hilfen zur Selbstständigkeit - auch wenn diese Selbstständigkeit schon seit Jahrzehnten vorliegt - auch noch gefördert werden, und obwohl noch nicht mal eine Heilerlaubnis vorliegt.

» Raucherentwöhnung Wollen auch Sie Nichtraucher sein? Sind Sie gut motiviert? Wollen Sie gesünder leben und frei atmen können? Frische Luft atmen? Ihre Kinder frische Luft atmen lassen? (An dieser Stelle kommt der "Kippenfriedhof" zum Einsatz) Geld sparen? (Hier kommt die tägliche Rücklage des gesparten Geldes für ein Lieblingsprojekt (wie ein gemeinsamer Urlaub) zum Einsatz) Weiße Zähne haben? Eine gesunde ...

» Die großen Irrtümer über Hypnose Dieses vielleicht älteste Instrument der Menschen ist mit vielen Mißverständnissen und magischen Vorurteilen behaftet. Die meisten Menschen haben Angst, sich in Hypnose versetzen zu lassen. 1. Jeder Mensch kann hypnotisiert werden vorausgesetzt er wehrt sich nicht dagegen. Wichtig sind Vertrauen zum Hypnotiseur, sowie geistige Gesundheit und die Bereitschaft sich diesem verändertem Bewusstse...

» positive Sätze Positive Sätze Ich stelle mir mein Ziel vor und ich fühle mich gut, zufrieden wenn/wie ich mein Ziel erreicht habe - ein schönes Bild Bei Entscheidungen fühle ich in meinen Körper hinein, ob es sich behaglich anfühlt, locker und weitatmig. Wenn nicht überdenke ich die Entscheidung bis ich einen Weg gefunden habe, der sich Wohlbefinden auslöst. Die Mitmenschen, denen ich begegne, kann ich so ...

» Suggestionen Suggestionen und ihr Hintergrund: Vorbesprechung der 1. Hypnose-Sitzung (eine Stunde) : Was könnte passieren, wenn Sie versuchen das umzudrehen? (Nicht daran denken, spüren, sich trauen, Wiederstand erfahren, ) EINLEITUNG der Hypnose: Richte deine Aufmerksamkeit auf deinen Atem und spüre, wie mit jedem Einatmen der innere Raum weiter wird, weiter und bereiter. Lege in jeden Ausatem alles hi...


Ich freue mich über Ihren Terminwunsch: 0172 / 20 53 845