StartseiteHomöopathieKinderFrauenMännerhausärztliche BetreuungAllgemeinMedizinMagen DarmAtemwege InfekteAllergien Hashimoto AIEOrthopädieKrebsNeurologiePsycheHautErnährungEntgiftungGewichtskontrolleMedizinkritik

hausärztliche Betreuung:

Labormedizin

Vorsorgeuntersuchungen

Hypnose

Coaching / Arbeitsstörungen

Osteopathie / Craniosakraltherapie / Rolfing

Notfall-Telefonnummern / Links

Naturheilverfahren

Links für Patienten

Links für Kollegen

Allgemein Nützliches

Gästebuch

Gesundheit

zu viele Impfungen

Fragebogen

Kosten

Fragebogen:

Fragebogen Erwachsene

Fragebogen Kinder und Jugendliche

Fragebogen Erwachsene

Allgemein:

Startseite

FRAGEBOGEN

KONTAKT / Terminvereinbarungen

Wie Sie in die Praxis finden/ROUTEnplanung

MERKBLATT FÜR PATIENTEN - BITTE LESEN

VITA / Biographie

Berühmte Befürworter der Homöopathie

200 Jahre Geschichte der Homöopathie weltweit

Kosten

Hypnose

Sitemap - alle Seiten im Überblick

Impressum

meine Fortbildungen

Der Fragebogen ist bitte NICHT VOR dem ersten Gespräch zu lesen oder zu benutzen, sondern erst als Ergänzung NACH der ersten Konsultation oder auf meine Anregung hin.

Das erste Gespräch ist ein so genanntes spontanes Gespräch, wo Sie gerne so sprechen sollen, wie es Ihnen spontan in den Sinn kommt, also ohne besondere zeitliche Anordnung oder Auflistung von Diagnosen.

Vielleicht wollen Sie darüber sprechen, was Sie belastet oder was Ihnen als Besonderheit aufgefallen ist oder einfach ganz spontan darüber "was Ihnen auf dem Herzen liegt", sprechen Sie bitte "frei von der Leber weg" und wie Ihnen "der Schnabel gewachsen ist".
Oder wie es Ihnen gerade in den Sinn kommt, sprechen Sie mit Ihren eigenen Worten, so spiegelt es Ihre Eigenarten wieder.

Falls Sie nach einem persönlichen Gespräch das Gefühl haben, viele Ihnen wichtige Dinge sind noch nicht erwähnt worden, können Sie den Fragebogen jetzt als Ideen - und Stichwort-Geber nutzen.
Bitte notieren Sie nur noch nachzutragende Dinge auf einem kleinen Zettel in Stichworten um diese dann telefonisch oder persönlich in der Praxis auszuführen.

Manchmal kommen Patienten in einem körperlich, emotional oder mental schwierigen Zustand zum Gespräch in die Praxis und haben nicht alles was Ihnen wichtig war "loswerden" können.
Möglicherweise können auf diese Weise noch zusätzliche Symptome in Erfahrung gebracht werden, die bei der Anamnese nicht erwähnt wurden oder untergegangen sind.


Also bitte NICHT VORHER lesen:
Durch das Lesen und die Auseinandersetzung mit dem Bogen wird der natürliche Ausdruck der Erkrankung möglicherweise bereits verfälscht, bestimmte Symptome werden anders betont oder ausgedrückt. Die innere Priorität der Beschwerden orientiert sich ein Stück weit an dem ausgefüllten Fragebogen. Der Spontanbericht verliert an Intensität, weil der Patient meint, die wesentlichen Dinge bereit schriftlich niedergelegt zu haben. Die eigentliche Anamnese wird dann zum zweiten Aufguss!

» Fragebogen Erwachsene WAS IST BEI EINER HOMÖOPATHISCHEN BEFRAGUNG WICHTIG? Wichtig sind eigentümliche und besondere Symptome, körperliche und seelische Empfindungen und auch Zusammenhänge, Abfolgen, wie zuerst war die Hauterscheinung, dann das Asthma oder sich bedingende Symptome / Begleitsymptome, wie "immer wenn" oder "wenn, dann nicht" oder immer Besserung / Verschlechterung durch kalte/warme Anwendungen, Druc...

» Fragebogen Kinder und Jugendliche EINE SPONTANE BESCHREIBUNG DES WESENS IHRES KINDES IST NATÜRLICH DAS BESTE (Erstgespräch)! Wenn möglich bitte Farbphoto beilegen. Ohne persönliches Gespräch und Analyse ist keine Bestimmung eines Arzneimittels möglich. Bitte unterstreichen Sie Fragen zu denen Ihnen und dem anderem Elternteil wichtige Dinge aufgefallen sind, machen sich eventuell im freigelassenen Raum daneben spontan ihre ...

» Fragebogen Erwachsene WAS IST BEI EINER HOMÖOPATHISCHEN BEFRAGUNG WICHTIG? Wichtig sind eigentümliche und besondere Symptome, körperliche und seelische Empfindungen und auch Zusammenhänge, Abfolgen, wie zuerst war die Hauterscheinung, dann das Asthma oder sich bedingende Symptome / Begleitsymptome, wie "immer wenn" oder "wenn, dann nicht" oder immer Besserung / Verschlechterung durch kalte/warme Anwendungen, Druc...


Ich freue mich über Ihren Terminwunsch: 0172 / 20 53 845