StartseiteHomöopathieKinderFrauenMännerhausärztliche BetreuungAllgemeinMedizinMagen DarmAtemwege InfekteAllergien Hashimoto AIEOrthopädieKrebsNeurologiePsycheHautErnährungEntgiftungGewichtskontrolleMedizinkritik

Frauen:

Ihre Schwangerschaft

Thema Verhütung und Hormone

Wechseljahre / Menopause

Unfruchtbarkeit/ Kinderwunsch

Krebs - Prävention bei Frauen

Fragebogen Erwachsene

PMS, das prämenstruelle Syndrom

Allgemein:

Startseite

FRAGEBOGEN

KONTAKT / Terminvereinbarungen

Wie Sie in die Praxis finden/ROUTEnplanung

MERKBLATT FÜR PATIENTEN - BITTE LESEN

VITA / Biographie

Berühmte Befürworter der Homöopathie

200 Jahre Geschichte der Homöopathie weltweit

Kosten

Hypnose

Sitemap - alle Seiten im Überblick

Impressum

meine Fortbildungen

Auch hier habe ich sehr gute Erfahrungen mit der klassischen Homöopathie machen dürfen !

Eine Ernährungsberatung kann auch hier zusätzlich Sinn machen. Hier nur ein Ausschnitt dazu:

Bei Dysmenorrhoe und Prämenstruellem Syndrom, PMS, unter welcher die meisten Frauen leiden, reduzierte sich in einer 3 monatigen klinischen Studie mit einem bestimmten Krill-Öl von 2002 die Reizbarkeit um 47%, Depression um 49%, Wassereinlagerungen um 37%, sowie ebenfalls Kopf-und Gelenkschmerzen, Brustspannungen, Gewichtszunahme, Übelkeit und Heißhunger.

Weichgelatine Kapseln sind im Gegensatz zu modernen Kapseln nicht luftdicht, das Öl oxidiert und die Kapseln sind außerdem auch nicht geruchsfrei.


Ich freue mich über Ihren Terminwunsch: 0172 / 20 53 845