StartseiteHomöopathieKinderFrauenMännerhausärztliche BetreuungAllgemeinMedizinMagen DarmAtemwege InfekteAllergien Hashimoto AIEOrthopädieKrebsNeurologiePsycheHautErnährungEntgiftungGewichtskontrolleMedizinkritik

Ernährung:

Anti-Entzündliches Essen

Omega3-Fettsäuren,DHA

Vitamin D3 - Mangel

Vitamin D3 Dosierung

Vitamine

Vitamin B12

Vitamin E und weitere fettlösliche Vitamine

Vitamin C und die wasserlöslichen Vitamine

Probiotika

Mineralstoffe, Spurenelemente, Salz, Algen

Eiweiß-Mast

Eisenmangel oder Eisenüberladung

Fette

Übersäuerung / Antiazidosebehandlung

Lebens-Mittel

Milch - verzichtbar?

Vitamine aus Erdöl?

Gluten/Weizen und Lektine

Microwelle oder die richtige Zubereitungsart

Pasteurisierung leider schädlich

Allgemein:

Startseite

FRAGEBOGEN

KONTAKT / Terminvereinbarungen

Wie Sie in die Praxis finden/ROUTEnplanung

MERKBLATT FÜR PATIENTEN - BITTE LESEN

VITA / Biographie

Berühmte Befürworter der Homöopathie

200 Jahre Geschichte der Homöopathie weltweit

Kosten

Hypnose

Sitemap - alle Seiten im Überblick

Impressum

meine Fortbildungen

Bei der Auswahl von fermentierten Lebensmitteln sollte man Hände weg von pasteurisierten Versionen nehmen, weil die Pasteurisierung fast alle natürlich vorkommenden Probiotika zerstört.

Dazu gehören die meisten der "probiotischen" Joghurts, die Sie heutzutage in jedem Lebensmittelgeschäft finden.

Da diese pasteurisiert sind, werden sie mit all den Problemen der pasteurisierten Milchprodukte in Verbindung gebracht, und sie enthalten typischerweise Zuckerzusatz, High Fructose Corn Sirup, künstliche Farb-, oder künstliche Süßstoffe, die allesamt nur Ihre Gesundheit verschlechtern werden.

Wenn Sie die traditionell fermentierten Lebensmittel nicht regelmäßig konsumieren können, bietet Ihnen eine qualitativ hochwertige probiotische Ergänzung viele Vorteile.


Ich freue mich über Ihren Terminwunsch: 0172 / 20 53 845