Vita

Vita von Rolf Küpper, vollapprobierter Arzt, klassische Homöopathie, Bergisch Gladbach und Rösrath

Ich erlebte selbst als Kind Hypnose und bewunderte als Heranwachsender Kurt Tepperwein, (damals noch) Bergisch Gladbach (heute Professor).

Ingenieurstudium an der RWTH Aachen.
In Aachen durfte ich ein Filmprogramm für den ASTA im größten Hörsaal Deutschlands (1000 Plätze) machen: die Filme wurde durchgehend gut besucht.

1984: erste eigene Erfahrungen mit der Homöopathie.
Seit dem habe ich mehrere Tausend Patienten sowohl schulmedizinisch oder homöopathisch betreut.
3 Wochen Wasserfasten; Rebirthing, Feuerlaufen; Arbeit für Amnesty international;
1986: erste Heilerfolge mit klassischer Homöopathie. Beginn der Computer-Repertorisation (in Englisch, unter DOS).
Leitsymptome sind die Psyche und die Emotionen des Patienten.

Die Zeitschrift "Gourmet" empfahl mich als "Ernährungsberater". Erst als ein Arzt mich anschrieb und um Beratung nachfragte, erfuhr ich davon.

1989: Heilpraktiker-Ausbildung und -Prüfung, Zulassung zum Heilpraktiker, Schwerpunkt klassische Homöopathie nach Hahnemann (Einzelmittelhomöopathie, Vithoulkas-Schule) unter anderem bei Erik Schwarz. Zuhause hatte Herr Schwarz den Original-Arzneischrank mit Mitteln Hahnemanns (Erfinder der Homöopathie).

Medizinstudium an der Universität zu Köln, vollapprobierter Arzt. Insgesamt war ich 8 Jahre in Kliniken und Praxen tätig. Danach Niederlassung in eigener Praxis.
Als Arzt: allgemeinmedizinische Aufgabenbereiche, sowie in Neurologie und Psychosomatik mit "tiefenpsychologisch fundiertem Hintergrund", aber auch Ausbildungen unter anderem in Verhaltenstherapie und Traumatherapie. Fortgeschrittene Ausbildung "ärztlicher Psychotherapeut", Entspannungsverfahren, einschließlich ärztlicher Hypnose.

"Diplom Homöopathie", erteilt durch den Zentralverband homöopathischer Ärzte.

Ich behandle Kinder und Erwachsene mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern, akuter oder chronischer Art.

Zuerst 17 Jahre (bis Mai 2018) in einer privatärztlichen Praxis in Bergisch Gladbach - Bensberg.
Ab Mai 2018 in der Praxis in Rösrath, Kösliner Straße 21a.

Regelmäßige Fortbildungen, unter anderem im Arbeitskreis homöopathischer Ärzte in den Räumen der kassenärztlichen Vereinigung in Köln; Qualitätszirkel, Intervision, Supervision, Tagungen.

Bezeichnung "Homöopathie" erteilt durch die Ärztekammer Nordrhein nach dreijähriger Ausbildung.

Qualitätszertifikat der Ärztekammer (über regelmäßige Fortbildungen in der Schulmedizin).

Dozententätigkeit im Rahmen der dreijährigen Ärzteausbildung "Zusatzbezeichnung Homöopathie"
(mit Prüfungen vor der Ärztekammer)


Mitglied im DZVhÄ (Zentralverband homöopathischer Ärzte) und damit

in der Liga medicorum homoeopathica internationalis, LMHI, des Weltverbandes der homöopathischen Ärztegesellschaften, http://liga.iwmh.net

und im European Committee for Homeopathy, ECH, www.homeopathyeurope.org.

www.Hpathy.com (die größte Homöopathie-Plattform weltweit) bzw. die deutsche Sektion möchte meine Ausführungen über die homöopathische Behandlung von Paganini und anderen Spitzenmusikern abdrucken (40.000 Leser).

- Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile -

- Umwege sind manchmal die besten Wege -


Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart.
Der bedeutendste Mensch ist immer der, der dir gerade gegenüber sitzt.
Das notwendigste Werk ist stets die Liebe.

Meister Eckhart

"5 Sterne" - Bewertungen von Patienten
auf
"Jameda.de"
"Docinsider.de"
"GoLocal"
"Cylex.de"
"Sanego"
"11880.com = Klicktel",
"meineStadt.de"
"Branchenbuch.meineStadt.de"
"Bergisch-Gladbach.Stadtbranchenbuch.com"
"werKenntDenBesten.de"