Histamin-Intoleranz

Histamin Intolerante leiden unter Nahrungsmitteln mit viel Histamin, denn sie haben einen Mangel von einem Histamin - abbauenden Enzym.

Bluttests wie auf Diaminoxidase-Mangel sind nur gut zum "Kasse-machen" - außerdem produziert der Körper ja selbst Histamin.
Ein Fachmann hierzu: Dr. Kai Wiemer.

Auch hier hilft die Homöopathie.

+ Ernährung:
Anfangs (4 Wochen) sollte auf Histamin haltige Nahrungsmittel (Avocado, Pflaumen, Tomaten, reifer Käse, Konserven, Salami, Soja ... ) verzichtet werden (Karenzzeit) und Prä-, sowie spezielle Probiotika (nach dem Ergebnis einer Stuhlkultur des Labor Herborn; Brottrunk, .... Präbiotika sind Probiotika - fördernde Nahrungsmittel: Chicorée, Pastinaken, Zwiebeln, Artischocken, ...

Warum Histamin - reduziert essen nicht schwierig ist:
http://histaminentzug.de/einkaufsliste-histaminintoleranz/ (welcher Fisch, wie zubereitet, welches Obst und Gemüse, keine Milch - maximal Rohmilch, welche Öle, Kokos, Schwarzkümmel, entzündungshemmend essen, .... )

Danach kann wieder getestet werden, was und in welcher Menge vertragen wird (zum Beispiel nur eine 1/4 Avocado).



"5 Sterne" - Bewertungen von Patienten auf:
"Jameda.de",
"11880.com",
"Docinsider.de",
"GoLocal",
"Cylex.de",
"Sanego",
"meineStadt.de",
"Branchenbuch.meineStadt.de",
"Bergisch-Gladbach.Stadtbranchenbuch.com",
"werKenntDenBesten.de"

Kontakt: 0172 20 53 845 oder 02205 907 984

Homöopathie-TV mit Videos/Erfahrungsberichten zu Migräne, Gelenkschmerzen, Blasenentzündung, Depression, ADHS, Rheuma, Gürtelrose, Magengeschwür, Multiple Sklerose, Ängsten, Borreliose, Fersensporn, metastasierten Tumoren, Asthma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, chronischer Prostatitis, Heuschnupfen, endogenen Ekzem, eitrigen Abszessen und Fissuren, Krupphusten, Hautausschlag, Rückenschmerzen, Burn-out, ...

Angela Merkel:
"der Homöopathie eine Chance geben"

9,6 von 10 Punkten bei Sanego. Bewerten Sie mich bei Sanego: Rolf Küpper, von sanego empfohlen

Die französischen Fußball- weltmeister und die meisten Bundesligaärzte nutzen die Homöopathie, denn

"nach Ansicht der Sportler und ihrer Betreuer sind die Erfolge überzeugend" (Zitat, Kölner Stadtanzeiger)