Kinder-Allgemeines

Wie nahezu jeder klassische Homöopath behandle ich natürlich auch Kinder jeden Alters mit jedweder Erkrankung.
Kinder stellen etwa 15 % meiner Patienten dar.
Aufgrund der ganzheitlichen Methode Homöopathie, die auch keine Spezialisierung durch ihre Natur hat, behandelt fast jeder Homöopath nahezu alle gesundheitlichen Probleme inklusive Störungen im psychosozialen Bereich.
Mein Ansatz ist der von den Kinderärzten Dr. Hercu (USA), Dr. Master (Bombay), Patricia LeRoux (Frankreich), Frans Vermeulen (Niederlande) und vieler anderer.
Jedes Lehrbuch der Homöopathie enthält in jedem Kapitel Teile zu Kindern.

Nach Dr. Sunil Anand´s Erfahrungen spiegelt sich das kindliche Muster erstaunlich häufig auch im Verhalten und in der Geschichte eines Elternteils wieder.
In diesen Fällen lässt sich das Kind über die Anamnese der Eltern noch besser verstehen. Bilder, Träume und Phantasien des Kindes sind natürlich nicht unwichtig, um ein Heilmittel zu finden.
---------------------------
Zu wenig Fluor in Zahnpasten, so Ökotest. Man muss auch nicht immer fluoridiert putzen, meine ich, ein mal die Woche reicht. Dann sollte schon der Gehalt stimmen.
Während viele Zahnärzte zum Schutz vor Karies zu fluoridhaltigen Produkten raten, warnen viele Kinderärzte vor den weißen Flecken, die sich bei einer Überdosis Fluorid im Kindesalter auf den bleibenden Zähnen bilden können.
Ich mache dagegen gerne Vitamin D3 zum Thema, wenn es um weiße Flecken oder wenn es um Mineralisierung geht. Kinderärzte verschreiben jedem Baby im ersten Lebensjahr 600.000 IE Vitamin D3 über Vigantol-Tropfen.
Was ist aber in den Folgejahren? Plötzlich kein Bedarf mehr? Früher wurden Kinder jahrzehntelange 1.000.000 IE jährlich gegeben !

Folgende Stoffe sind verzichtbar in Zahncremes:
Natriumlaurylsulfat, Polyethylenglykole, Triclosan, Lösungsmittel,...
--------------------------------------------------
Meine Empfehlung: Buch von Dr. Greger lesen (auf deutsch) "How not to die" und regelmäßig hier reinschauen: https://nutritionfacts.org/

Dr. Greger, der wie ich gegen unnötige Pillen-Einnahme ist und wie ich viele Medikationen während seiner Tätigkeit im Krankenhaus abgesetzt/reduziert hat, auch das was andere Ärzte Jahre lang verordnet hatten.
Dr. Greger beschreibt künstliche Vitamine als nicht wirksam,.
Wir sprechen aber auch von den Ausnahmen von dieser Regel - wo Gemüsen nicht ausreichen als Vitamin - Quelle.
Ich warne vor der gesetzlich verordneten Vitaminisierung von Baby-Nahrung in Deutschland - dem Land der Chemie - mit hunderten (500 Tonnen jährlich) von Tonnen in China produzierter Vitamine aus Erdöl, also synthetisch hergestellten Vitaminen.

Wie Dr. Greger in seinem in allen Sprachen herausgegeben hervorragenden Buch (im Anhang seines Buches) spreche ich auch von den Ausnahmen dieser Regel, unter anderen Vitamin D3 regelmäßig und unter ärztlicher Kontrolle einzunehmen. Mit Green Extracting von Naturstoffen, bei Vitamin D3 verschreibe ich kein Dekristol, sondern Vitamin D3 aus Wollwachs oder einer veganen Quelle.
---------------------------------------------------
Bitte frühestens nach dem Erstgespräch reinschauen: Fragebogen für Kinder und Jugendliche
--------------------------------------------------
Wenn Sie die Wahrheit über die Impfproblematik wissen wollen und was zum Beispiel ehemalige Mitarbeiter vom Robert-Koch-Institut oder der STIKO (Impfkommission) uns auf Fortbildungen verraten haben, lesen sie auf dieser Seite unter "Impfungen" nach.
Zu Keuchhusten- und Maserntherapie können sie unter Impfungen nachlesen.
--------------------------------------------------
"Schlaftraining"?
Kinder brauchen Nähe und sind durch genug Körperkontakt ("Tragling") und Liebkosungen später selbstsichere Personen, die wie die Wissenschaft vielfach nachgewiesen hat deshalb Stress - resistenter (Thema Cortisol) und damit weniger krank sind:
www.nestling.org

Elternschule der Gelsenkirchener Kinderklinik. Video (90 Minuten) über die Methodik Grenzen zu setzen und Kinder wieder glücklich zu machen.
-------------
Dr. Henning Madsen, Kieferorthopäde: "zu viele Kieferspangen, zu früh, zu lange, .. doppelt so viele, wie in Nachbarländern, oft doppelt so lange, ... erst mit 11 Jahren anfangen! Leider wird die gesetzliche Vertragsdauer der Krankenkassen von 4 Jahren meisten komplett ausgenutzt, ... bei uns ist die Dauer im Schnitt 18 Monate.
Der Patient wird zur Cash-Kuh, zum Geld-Schwein gemacht. Er ist nicht der einzige Kieferorthopäde der diese Kritik äußert.
--------------------
Viele Eltern investieren viel Geld in Lebensmittel, die speziell für Kinder hergestellt sind.
Damit tun sie ihrem Sprössling jedoch nichts Gutes:
Die Verbraucherorganisation Foodwatch testete 1.514 Kinderlebensmittel.
Das Ergebnis ist alarmierend und empörend:
73 Prozent der getesteten Produkte sind viel zu fett und zuckerhaltig. Sie tragen damit massiv zur Fehlernährung bei, die den Weg ebnet für Krankheiten wie Übergewicht, Diabetes, Krebs und Herz-Kreislauf-Probleme.
---------------------
Da ich auch Kinder mit ADHS behandle, hier einiges von mir zum Thema ADHS

Schauen Sie sich Husten oder Neurodermitis an.

Ebenfalls zu meiner Praxis gehört die klassisch homöopathische Behandlung bei Kinderwunsch,Begleitung von Schwangerschaften, die Behandlung von Erkrankungen in der Schwangerschaft und im Wochenbett.
--------------------------------------------------
Meistens (90%) sind akute Erkrankungen, auch bei Säuglingen, Teil einer chronischen Situation, die wir Homöopathen jeden Tag aufs neue mühsam zu verstehen suchen:
Bei Säuglingen oder kleinen Kindern auch Teil einer chronischen Situation der Mutter oder anderer Familienmitglieder.

Man selbst hat zu nahen Angehörigen oder zu sich selber als Patient nicht die nötigen Distanz, mal abgesehen von der Schwierigkeit die 1000 Mittel auseinander zu halten.

Gerne wird dem Laien in populistischer Weise vermittelt, wie er sich erst einmal selbst behandeln kann. Ich kann davon nur wiederholt abraten - siehe unter Pseudohomöopathie.

Der gestillte Säugling wird oft über die Mutter behandelt. Sie nimmt die Globulie/das homöopathische Mittel ein und gibt es über die Muttermilch weiter. Später ist natürlich die Einnahme über ein Glas Wasser oder alternativ auch "trocken" über den Mund die klassische Einnahme-Technik.
------------------
Allgemeine Buchempfehlung zu Erziehungsfragen: Michael Winterhoff (Kinder- und Jungendpsychiater): "Tyrannen müssen nicht sein", warum Erziehung alleine nicht reicht - Auswege / über Beziehungsstörungen zwischen dem Kind und seiner Umwelt - Videos hierzu gibt es bei google.
-----------------------------------
Es gibt strahlungsarme Babyphones als auch Handys. Sie sind mit dem blauen Engel ausgezeichnet worden.
-----------------------------------
Einiges zum Thema Impfen ist unter dem Kapitel "Medizin-Kritik" zu finden
------------------------


Bewertung wird geladen...