Intervall-Fasten duch Entlastungstage

Intervallfasten durch Entlastungstage:
Ein oder zwei regelmäßige Entlastungstage, wo ausschließlich Vollkornreis, Hafer oder Gemüse gegessen werden. Im CALM Programm wurde der Blutdruck mit braunem Reis signifikant gesenkt, Medikamente konnten nach 4 Monaten abgesetzt werden (Zuckerwerte und Gefäßgeschmeidigkeit besserten sich, ... "wurden biologisch jünger").

Reistage:
Der Nierenarzt Kempner verordnete seinen Blutdruck-kranken Patienten eine Salz- und Eiweißfreie Reis-Diät (und etwas Fruchtsaft). Nach mehreren Wochen normalisierten sich Blutdruck, Blutfett- und Blutzuckerwerte, sogar die Herzfunktion.
Als Jude musste Kempner Deutschland verlassen.
2010 wurde bekannt das Reis Arsen enthalten kann, besonders in Reiswaffeln, -crackern und - Milch.
Waschen Sie den Naturreis2x hintereinander 2 Minuten in frischem Wasser. Arsenarm ist Basmatireis. Ohne Salz kochen. Eventuell Apfelkompott dazu, Pfeffer, Curcuma, Curry, Zimt, Kräuter; Kohlrabi roh.

Hafertage:
Ebenfalls nach dem Heilfasten als Entlastungstage einsetzbar werden Hafertage seit Jahrzehnten bei Diabetes erfolgreich eingesetzt. Falls Sie Diabetes Medikamente einnehmen müssen diese vom Arzt reduziert werden.