Entgiftung im Allgemeinen

Die klassische Homöopathie führt von alleine zu Entgiftungsreaktionen des Körpers.
Diese werden manchmal als Erstverschlimmerung verstanden, sind aber Entgiftungen, wie Durchfall oder andere Ausscheidungen auch über Haut und Nieren oder Schleimhäute, in einem Fall durchbrach ein "unheilbarer" Tumor die intakte Haut und fiel zuletzt heraus ! (photographisch dokumentiert, eine Radikaloperation brauchte nicht mehr durchgeführt werden)
Viele Entgiftungen auf dem Markt führen selbst zu einer Vergiftung.
Nur selten bedarf es einer weiteren Unterstützung zur Homöopathie:

Entgiftung von Quecksilber (Amalgam) und anderen Schwermetalle wie Cadmium, Blei aber auch Arsen (Halbmetall):

Die spezifische Einzelmittel - Homöopathie (nach einer individuellen Analyse!) ist eine der besten Möglichkeiten zu entgiften, auch beispielsweise Schwermetalle wie Quecksilber aus zu leiten.

Die Herangehensweise ist die einer normalen individuellen auf Sie abgestimmten klassisch - homöopathischen Anamnese und Verlaufs - kontrollierten Gabe von Einzelmitteln.

Labormedizinisch kann der Erfolg, der sich allerdings auch an der Reduktion ihrer Beschwerden messen muss ebenfalls nachvollzogen werden.

Falls ich einen erhöhten Wert bei Schwermetallen wie Quecksilber in ihrem Blut messe, lesen hier die Methode der Entgiftung mit Algen, Bärlauch und Koriander nach.
------------------------------------------------
Empfehlung: Buch von Dr. Greger lesen (auf deutsch) "How not to die" oder regelmäßig hier reinschauen: https://nutritionfacts.org/
------------------------------------
Allgemeines zur Entgiftung:
zum Thema Fastenbegleitung.

"Öl-ziehen": kaltgepresstes Öl (Bioladen) mindestens 10 Minuten durch die Zähne und den ganzen Mund ziehen, in Toilette ausspucken, da das Fett Ausgüsse verstopfen kann !
Erst nach 5-8 Minuten ausspucken, da erst reagiert ihre Zunge und ihre Leber im Sinne einer Ausscheidung über den Speichel, deshalb nicht vorher abbrechen.

Auch gut bei Parodontose oder Verstopfung / Obstipation, denn dadurch werden Leber und Galle angeregt. Am besten machen sie das eine Zeit lang jeden Morgen.
---------------------------------------------------------
Die Methode Klinghardt / Phytotherapie empfehle ich nicht: Hydrastis canadensis unterstützt dabei den Magen (bitte nicht überdosieren), Carduus marianus (Leber Phase 3.00 Uhr, daher Einnahme spät abends) und Berberis D6 oder C3 die Nieren. Klar wird das von Leuten empfohlen, die keine klassische Ausbildung in Homöopathie haben, ...

------------------
Der Entgiftungsratgeber.com - Film: gegen Pestizide, Fruchtzucker aus Gen-Mais-Sirup und Alkohol, etc.: Saft- oder Heilfasten + Zuckerverzicht + Bitterstoffe (Salbei, Löwenzahn, Chicorree) + Mariendistel (1,5 % Silymarin) + Artischockenextrakt (Bitterstoffe regen die Gallensäureproduktion an) + Curcuma (auch bei Reizdarm, Colitis, Arthrose) + Brennessel (gegen Eisenmangel, Grund oft für Müdigkeit) + "große Kletterwurzel" (Arctium Lappa Linne) : in Body Focus Clean Detox mit NAC, Alpha-Liponsäure, Chlorella, Zitronengras, Selen, Spirulina, B6, Folsäure. ... Zu hoher Preis, zu geringe Qualität, trotz der Predigt im Film.
-----------------------
Druckfarben und Autolacke in Tattoos, ... Der Gesetzgeber sieht weg.
----------------------
Als Bleiweiß noch für die noble Blässe sorgte, weil man dann chic und mit reich aussah (nur der Reiche konnte sich leisten wenig in die Sonne zu gehen und im Haus zu bleiben, ...) war Blei von den Ägyptern, in der Antike, bis zu den Römern und ins Barock sehr "tot"chic, trotz bekannter Giftigkeit, und wurde schon als Grund für das Aussterben oder degenerieren (schwächer werden) der herrschenden römischen Schicht diskutiert.
Silikon in kosmetischen Protesen / Implantaten neigt dazu in den Körper zu diffundieren oder sogar direkt auszulaufen.
Wir haben keinen TÜV für diese Produkte/Prothesen/Herzschrittmacher, denn das scheint ja im "Land der Industrie" nicht notwendig.
---------------------
Zum Thema Entgiftung gehört es auch mit dem Vergiften auf zu hören.

Arzneimittel werden oft in der Toilette "entsorgt", gehören aber in den Hausmüll (der verbrannt oder getrennt wird), und auch nicht mehr in die Apotheke, je nach Gemeinde anders geregelt (!).
Die Antibabypille findet sich in Gewässern und führt zu deformierten Fischen, andere Arzneimittel teils zur Ausrottung von Tieren, wie Geier in Indien durch Diclofenac.
Auch seit 20 Jahren verbotene Pestizide sind jetzt noch im Wasser feststellbar.
Nitrit bleibt 100-200 Jahre im Grund- / Trinkwasser.
Umdenken! Wir müssen nur wollen. Yes, we can!

Guru - Therapien vermeiden: MMS, Natron, Kaffee-Einlauf, Galvano, "3E"-Fake, ... die gerne von Naturheil-Hassern im Fernsehen mit ärztlicher Homöopathie (die es seit 200 Jahren weltweit gibt) in einem Zuge genannt werden.

Seit 15 Jahren kommt es wieder zu einer Zunahme von Giften in abgelegenen Bergseen und der Antarktis (so Sedimentbohrkerne) . In den 80er Jahren war man aktiver im Naturschutz, jetzt wird der Komplex von Industrie/Politikern/Verbrauchern ohne starkes Bewusstsein der Gesellschaft wieder stärker.
Wer nicht kämpft hat schon verloren.
------------------------------

Nur Hess-Naturtextilien kam bei der Stiftung Warentest gut weg.
-------------

Der neueste blödsinnige Trend in den USA: morgens ein neues T-Shirt anziehen und abends wegwerfen.
In Deutschland ergab ein Test bei Frauen: Jedes Kleidungsstück wurde nur 2,6 mal getragen, ... im Durchschnitt.
--------------

Vorsicht ! Die Seite http://www.naturheilkunde-lexikon.eu/aus-der-forschung/ ließt sich ja ganz nett, dahinter steht aber der Vitamin-Lieferant Naturepower (hier nicht bestellen!) und ganz unten auf jeder Seite steht, dass die Info nicht von Ärzten überarbeitet sind - klar, wäre ja zu teuer und nicht so schön glatt geschrieben.
-----------------

DER Umwelt- Film mit Julia Roberts (der Film erhielt den Oscar und viele andere Preise, .... ).
Die reale Umwelt-Aktivistin, gespielt von Julia Roberts, bewirkte die größte Entschädigung der US-Geschichte für einen Umweltskandal (1/3 Milliarde Dollar - soviel Dollar, wie der Film nach dieser Geschichte zufällig einspielte).
- In Deutschland sind Sammelklagen erst gar nicht zugelassen. Aktuell 2017 von der CDU nochmals abgelehnt.