Schilddrüse und Intelligenz

Nicht nur ein Eisenmangel führt bei einem großen Teil der Weltbevölkerung zu einer gestörten Intelligenzentwicklung (im Prinzip alle jungen Frauen bei uns wegen ihrer ihrer Periodenblutung),
sondern auch die modernen Probleme der Schilddrüse.
Aufgrund von Jodmangel kam es in Jodmangelgebieten auch in Deutschland nicht nur zu einem Kropf. Früher gab es durch Jodmangel kleinwüchsige Menschen mit "Kretinismus", Schwachsinnige, von denen sich das Schimpfwort Kretin ableitete.
Heute ist ein Jodmangel in bestimmten Gebieten (Zentral-Papua jedes 7. Kind zum Beispiel) immer noch ein Problem, aber eher ist heute in den meisten entwickelten Ländern der Jodüberschuss durch künstliche Jodierung (Fleisch, Wurst, Käse, Salz, ... ) mit der Gießkanne (siehe Hashimoto) ein Problem.
Hier möchte ich aber das Problem der endokrinen Disruptoren in der chemisierten Welt erklären.

Vorab: ein Jodmangel in den ersten 2 Schwangerschaftswochen führt zu einem Intelligenzmangel des Kindes, vermutlich zu mehr Autismus und ADHS.

Viele Forscher konnten schon eine jährliche Abnahme der Intelligenz in den westlichen Länder seit den 90er Jahren messen (2 Punkte pro Jahr).

Verstärkt wird das Problem davon, dass Verbindungen von Fluor, Chrom und Brom (gleiche Perioden -spalte wie Iod) Iod im Organismus verdrängen können, aber nicht ersetzen in seiner wichtigen Funktion.
So sind PCB s ein Beispiel für hormonelle Disruptoren. Diese kommen über Fleisch, Fisch, etc. vor wo sich Umweltschadstoffe konzentrieren in unserer Nahrung. Da rächt es sich, dass wir an der Spitze der Nahrungskette stehen.

Derivate von Brom befinden sich als Flammschutzmittel in Matratzen und vielen Produkten.

In den 70er Jahres konnten noch dank einzelner mutiger Wissenschaftler bestimmte Flammschutzmittel vom Markt genommen werden. Es war nämlich gemessen worden, dass nach nur einer Nacht in den neuen Kinderschlafanzügen- mit dem Flammschutzmittel TRIS versehen - sich diese Substanz schon im Urin befand. Nun wollten aber diese Wissenschaftler ihre Kinder nicht dumm aufwachsen lassen und konnten bewirken, dass es vom Markt genommen wurde.

Wir sind hier ja beim Thema der Intelligenzentwicklung - ein komplexer Vorgang, ....

In den 90er Jahren konnten dank Lobbying wieder per Gesetz Flammschutzmittel auf den Markt geschoben werden. Mit Angst-Mache wurde das Sicherheitsthema aufgebauscht und schon jahrzehntelange (seit den 90ern) richtig abkassiert: "bromierte Flammschutzmittel retten Leben" ....
Sie sind in allen möglichen Polstern, 80 % aller Babyprodukte, Stillkissen etc. vorhanden und das ist gesetzlich vorgeschrieben, auch TRIS wieder - "wat für ene Dress" würde der Kölner sagen.
So haben Kleinkinder heute 30 mal höhere Werte im Blut.
Bei Tests brennen die Dinger, Matratzen etc. im Übrigen ganz genau so - nicht wie im Werbevideo der Industrie (sicher vom TÜV Süd abgesegnet).
Brauchen wir Brandschutz auch in Farben? Bei Berührung nehmen wir immer etwas davon auf !

Und wer nicht Bio kauft: Pestizide enthalten alle drei Disruptoren: Iod, Brom, Fluor.
KEIN WUNDER ! Jeder beliebige Einwohner hat bei Tests 100 Chemikalien im Blut.
2/3 der Chemikalien stören die Schilddrüsen-Entwicklung und DAMIT DIE INTELLIGENZ - ENTWICKLUNG. Wir degenerieren wie die Römer am Ende des 1000 -jährigen Reichs. (Nur da waren vor allem Klima-Katastrophen der Grund für die Völkerwanderung, aber abwarten und Trump wählen, ....)
Erst wenn Wissenschaftler den "Politikern" (also den Schauspielern, die wir wählen) vorrechnen, wie hoch die Kosten sind durch eine schlechtere Wirtschaftsentwicklung - über Intelligenzminderung - wird hingehört !


"5 Sterne" - Bewertungen von Patienten auf:
"Jameda.de",
"11880.com",
"Docinsider.de",
"GoLocal",
"Cylex.de",
"Sanego",
"meineStadt.de",
"Branchenbuch.meineStadt.de",
"Bergisch-Gladbach.Stadtbranchenbuch.com",
"werKenntDenBesten.de"

Kontakt: 0172 20 53 845 oder 02205 907 984

Homöopathie-TV mit Videos/Erfahrungsberichten zu Migräne, Gelenkschmerzen, Blasenentzündung, Depression, ADHS, Rheuma, Gürtelrose, Magengeschwür, Multiple Sklerose, Ängsten, Borreliose, Fersensporn, metastasierten Tumoren, Asthma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, chronischer Prostatitis, Heuschnupfen, endogenen Ekzem, eitrigen Abszessen und Fissuren, Krupphusten, Hautausschlag, Rückenschmerzen, Burn-out, ...

Angela Merkel:
"der Homöopathie eine Chance geben"

9,6 von 10 Punkten bei Sanego. Bewerten Sie mich bei Sanego: Rolf Küpper, von sanego empfohlen

Die französischen Fußball- weltmeister und die meisten Bundesligaärzte nutzen die Homöopathie, denn

"nach Ansicht der Sportler und ihrer Betreuer sind die Erfolge überzeugend" (Zitat, Kölner Stadtanzeiger)