Kaffee

Kaffee enthält Furane,
je kompakter die neuen Kaffee-Automaten sind, desto aromatischer wird der Kaffee, aber leider ist das Furan an die Aromamoleküle gebunden.
In den alten offenen Geräten wird das Furan beim Aufbrühen flüchtig und ist nur zu einem Viertel enthalten.

Glücklicherweise werden beim Röstvorgang die diversen Pestizide und andere Stoffe zum Lagern und Transport beigefügten Gifte zerstört.
Was sind aber ihre Abbauprodukte?
Die Belastung der Arbeiter auf den Plantagen etc. ist extrem.
BASF und Bayer profitieren auch hier von der Verursachung (Pestizide etc.), als auch von der Therapie der Erkrankungen.

Kaffee kann antidepressiv wirken und hat als Pflanze auch positive Effekte, wie eine Leberentgiftung, kann aber auch Stimmungsschwankungen machen und leichter in den Burn-out rutschen lassen.

Kaffee ist über seine Röststoffe generell eine Belastung für den Magen-Darm-Trakt.
Auch Ersatz-Kaffee´s sind Röst- und Reizstoffe, so unabhängige Mediziner.
Glauben Sie nicht den vielen Studien, die die Industrie machen läßt.

Kaffee kann, muss aber die Behandlung in der Homöopathie nicht stören. (siehe Merkblatt)
Das gleiche gilt auch für entkoffeinierten Kaffee.
Zum Thema Kaffee können Sie auf meiner "Seite" auch unter Schlafstörung, Schmerztherapie, Magen-Darm-Erkrankungen, Übergewicht, Heilungshindernisse und ADHS weiter lesen.
Das homöopathische Medikament "coffea tosta" ist in vielen Symptom-Rubriken mit dem Thema "Schmerzen verstärkt" eingetragen, insgesamt in etwa 8000 Symptomen, auch bei Schlaflosigkeit mit Gedankenzudrang.
Meiden Sie generell Stimulantien, wie Kaffees, schwarzen Tee, Pfefferminz, Maca, coffeinhaltige Getränke, angeblich harmlose (Genuss-) Drogen, ...

Alternative Tee s:
(ohne Aroma oder "natürlichem Aroma") Früchtetees, Rooibos, Ingwer, Apfeltees, Waldbeere, Brennnessel, Fenchel, Yogitees, Ingwer-Holunder, Glückstee mit Kakaoschale ... Immer im Wechsel trinken. Mit frischer Zitrone bekommen die Tees noch mehr Geschmack.
Andere Getränke alternativ zum Üblichen:
Haferdrink mit Kakaogeschmack oder Sojadrink mit Vanille, .... oder einfach Wasser, Wasser mit Zitrone, warmes Wasser mit frisch geriebenem Ingwer.

Meine Leistung in der Praxis hat von Patienten "5 Sterne" - Bewertungen erhalten auf:
"Jameda.de",
"11880.com",
"Docinsider.de",
"GoLocal",
"Cylex.de",
"Sanego",
"meineStadt.de",
"Branchenbuch.meineStadt.de",
"Bergisch-Gladbach.Stadtbranchenbuch.com",
"werKenntDenBesten.de"

Kontakt: 0172 20 53 845 oder 02205 907 984

-----------------------
Buchempfehlungen:
Dr. Gerd Reuther, Radiologe:
"Der betrogene Patient"
Video/SWR:
"1/3 aller Sterbefälle aufgrund
der Schulmedizin"
300.000 jährlich in Deutschland
Dr. Reuther:
"Hahnemann (der Erfinder der Homöopathie)
hat schon von den
Arzneikrankheiten gesprochen"
Video/Welt im Wandel.
-------------------------
Peter Gotzsche,
Arzt, Studienautor und -prüfer:
"tödliche Medizin und organisierte Kriminalität-
wie die Pharmaindustrie das Gesundheitswesen korrumpiert"
Gewinner des British Medical Associations´s Preises
------------------------
Ruediger Dahlke:
"Verdauungsprobleme"
Be-Deutung und Chance von Magen- und Darmproblemen

-------------------------------------
Der Ärztetag 2018 bekennt sich klar zur Homöopathie in der ärztlichen Medizin.

Homöopathie-TV mit Videos/Erfahrungsberichten zu Migräne, Gelenkschmerzen, Blasenentzündung, Depression, ADHS, Rheuma, Gürtelrose, Magengeschwür, Multiple Sklerose, Ängsten, Borreliose, Fersensporn, metastasierten Tumoren, Asthma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, chronischer Prostatitis, Heuschnupfen, endogenen Ekzem, eitrigen Abszessen und Fissuren, Krupphusten, Hautausschlag, Rückenschmerzen, Burn-out, ...

Angela Merkel:
"der Homöopathie eine Chance geben"

9,6 von 10 Punkten bei Sanego. Bewerten Sie mich bei Sanego: Rolf Küpper, von sanego empfohlen

Die französischen Fußball- weltmeister und die meisten Bundesligaärzte nutzen die Homöopathie, denn
"nach Ansicht der Sportler und ihrer Betreuer sind die Erfolge überzeugend" (Zitat, Kölner Stadtanzeiger)
-------------------------------
Der Mannschaftsarzt von Bayern München und der National-Mannschaft behandelt mit Homöopathie.
-------------------------------
Nachrichten der Seite der deutschen Ärzte für Homöopathie.

Dr. Luc Montagnier,
Nobelpreis für die Entdeckung des AIDS-Virus:
Viren-DNA sendet niederfrequente Radiowellen aus, das Signal überträgt sich auf Wassermoleküle, die sich in "Nanostrukturen" anordnen und dann ebenfalls das Signal aussenden.
Er konnte zeigen, dass das Wasser das Signal sogar beibehält, wenn durch immer größere Verdünnungen vom ursprünglichen Molekül (Viren-DNA) nichts mehr enthalten ist.
"Ich will damit nicht sagen, das die Homöopathie bei allem Recht hätte.
Was ich aber auf jedem Fall sagen kann, ist, dass sie mit ihren hohen Verdünnungen im Recht ist.
Hohe Verdünnungen sind nicht "nichts".
Es sind Wasserstrukturen, die die Original-Moleküle imitieren."

Professor Goetzsche ist Internist, arbeitete in der Pharmaindustrie und in Krankenhäusern.
Zusammen mit 80 anderen unterstützte er die Gründung der Cochrane Collaboration, das anerkannteste Institut zur Überprüfung medizinischer Methoden.
Direkter des Nordic Cochrane Centers (am zweitgrößten Krankenhaus Dänemarks).
Die Universität Kopenhagen ernannte ihn zum Professor für Forschungs-Analysen.
in den großen Fachzeitschriften (BMJ, Lancet, JAMA, Annuals of internal M., New England Journal) erschienen 70 seiner Artikel.
Er wurde 15.000 mal zitiert.
Er ist Mitglied von Arbeitskreisen, die die Richtlinien für gute Forschungsberichte herausgeben.
Aktuell:
nach seinem Ausschluss verließen vier gewählte Führungsmitglieder auch das Gremium unter Protest.
Gøtzsche beklagt, dass Cochranes „wachsende top-down autoritäre Kultur und ein mehr und mehr kommerzielles Geschäftsmodell … die wissenschaftlichen, moralischen und sozialen Ziele der Organisation bedrohen